Das NB - 31

Das NB - 31

war für die Nachrichtenverbindungen der 1. LVD und dessen Gefechtsstand verantwortlich. Somit gab es zwei Funkkompanien und zwei Kompanien Verbandsnachrichtenzentrale. Die zwei Kompanien in Kolkwitz bekamen den Zusatz SBW ( Schutzbauwerk ). Strukturelle Veränderungen ergaben zeitweise nur eine gemeinsame Kompanie mit Namen VNZ in Kolkwitz, dann war Funkkompanie und VNZ in einer Kompanie vereint und hatte dann drei Züge.

Die Büste von August Willich stand im Kasernenbereich am Flugplatz in Cottbus vorm Stabsgebäude des ehemaligen NB -31. Mit behördlicher Genehmigung wurde die Büste demontiert und fand einen würdigen Platz im Funkbereich des Kolkwitzer Bunkers.

Anmerkung ohne jegliche Bewertung!

August Willich war der Ehrenname des NB-31. Die Funkkompanie war ein Teil davon, deshalb wurde dieser Schritt unternommen.

nb31
wappen

Die linke der zwei verschlossenen Türen zeigt nun eine Übersicht über Aufbau und Struktur des NB - 31 und eine Aufstellung über dessen Kommandeure. Unten links leider etwas unscharf die Funkkompanie Kolkwitz also FuBK / SBW.

DSCF2036_kl
aw
Demontage-Willichdenkmal

copyright 2016 on all images and text by FuKo Kolkwitz